Schlagwort-Archive: Altlandsberg

Vieles rund um Altlandsberg, das alte Ackerbürgerstädtchen am Rande Berlins. Was passiert, was aufregt, was wird, was sein könnte. Oft subjektiv und voreingenommen. Vieles bekommt man nicht mit – oder erst, wenn es zu spät ist.

[Update 3] Erhoeht Altlandsberg 2017 die Kita-Gebuehren um 380%?

Gerade bekam ich vom Nachbarn einen Flyer, den er im Kindergarten erhielt. Dieser wurde von den Elternvertretern verfaßt und berichtet von einer evtl.  bevorstehenden Erhöhung der Kita-Gebühren. Es scheint aber auch den Hort zu betreffen. Demzufolge erhoeht Altlandsberg 2017 die Kita-Gebuehren um 380%. Der Flyer lag im entsprechenden Fach in der Kita in der Karl-Liebknecht-Straße. Vielleicht sollte man einfach an den im Flyer genannten öffentlichen Sitzungen der Ausschüsse teilnehmen. Ein Elternvertreter meinte mir gegenüber, Weiterlesen

Anfang 2017 am Boetzsee

Ich kann es nicht lassen und so war ich Anfang 2017 am Boetzsee. Genauer eigentlich am letzten Februar-Wochenende. Wie im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr ordentlich Holz gemacht. Einen völligen Kahlschlag konnte ich nicht erkennen, es wird aber ganz schön ausgedünnt. Und dabei kommt wohl wieder „schweres Gerät“ zum Einsatz. So schwer jedenfalls, Weiterlesen

Interessante Kurzgeschichten aus Altlandsberg

„Begebenheiten und Besonderheiten aus der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Stadt Altlandsberg“ ist der Untertitel eines Heftchens, das beim Neubürgerempfang auslag und das ich auch mitnahm. Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Anekdoten und Kurzgeschichten aus Altlandsberg. Niedergeschrieben wurden die Geschichten von Dr.  Hartmut Niedrich. Es sind keine Märchen sondern historisch verbürgte bzw. zumindest plausible Geschichten. Die meisten Geschichten Weiterlesen

Brau- und Brennhaus Altlandsberg

Das Brau- und Brennhaus Altlandsberg ist zwar schon einige Monate geöffnet – aber erst jetzt hatte ich die Gelegenheit es selbst einmal zu besuchen. Wie um diese Jahreszeit oft üblich, handelte es sich um eine Weihnachtsfeier, bei denen ich mit einige Kollegen im Brau- und Brennhaus zusammensaß. Ich bin doch überrascht, Weiterlesen