Ein Blog?

…ist diese Seite bestimmt nicht, dafür fehlt mir Zeit und ich wüßte auch nicht so viel (vermeintlich) Interessantes zu berichten. Wie die „echten“ Blogger das hin bekommen, jeden Tag Beiträge zu verfassen, ist mir ein Rätsel. WordPress ist aber (auch) ein einfaches Tool, um eine Webseite zu erstellen. Dass die Startseite halt ein Blog ist – nun gut, dann schreibe ich eben gelegentlich, was mir so einfällt. Noch gibt es die alte Homepage, auch oben über den entsprechenden Link aufzurufen.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.