Blog-Probleme mit Jetpack

Wie es scheint, habe ich hier im Blog ein kleines Problem, dass ich leider noch nicht lösen konnte. Wie es scheint, spielt Jetpack dabei eine Rolle.  Angefangen hat alles vor ein paar Monaten. Da bemerkte ich, dass ich mittels mobiler Apps (Windows Phone) nicht mehr auf alle Bereiche des Blogs zugreifen kann. So konnte ich zwar in den Statistiken erkennen, ob ich an einem Tag 7 oder 9 Besucher hatte, Beiträge oder Kommentare u.ä. konnte ich aber nicht mehr  einsehen. Nicht weiter schlimm, viel mehr nutzte ich eh nie in der App. Vor einigen Tagen wollte ich der Sache aber auf den Grund gehen. Böser Fehler…. Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Canon-Drucker: Fehlercodes 5, 156, 61

Hier mal ein kleiner Beitrag aus der Rubrik schnell notieren, bevor man das nächste mal wieder viel Zeit vergeudet. Jedenfalls für mich…
Ich habe die langen Winterabende dazu genutzt, einen Rechner neu aufzusetzen. Zwar habe ich das meiste fertig eingerichtet und alle Dokument bzw. Dateien von der alten Installation übernommen – aber gelegentlich stößt man dann doch auf Dinge, die nicht funktionieren. Bei mir dauerte es ca. 4 Wochen, bis ich merkte, dass ich mit meinem alten Canon-Drucker (Pixma MG 5350) zwar prima drucken aber nicht (mehr) scannen kann. Über die Scan-Taste am Drucker (ok, besser „Multifunktionsgerät“) passierte gar nichts. Dabei sollten damit gescannte Unterlagen automatisch  auf dem PC abgelegt werden – sofern dieser eingeschaltet ist. Über die Software des Druckers gelang genau 1 Scan – beim 2. Versuch bekam ich die Fehlercodes 5; 156 und 61 angezeigt. Ich solle schauen, Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

nochmal Märker – wird gelöscht, was nicht gefällt?

Ich hoffe, das wird nicht zu langweilig, das Thema Märker hatte ich ja zuletzt des öfteren angeschnitten. Nun wurde ich von meinem eigenen Blog wieder darauf aufmerksam gemacht. Ein kleines Plugin, dass im Hintergrund die gesetzten Links überprüft, teilte mir mit, dass einige Links defekt sind bzw. nicht aufgerufen werden können. Das kann zeitweilig natürlich immer mal durch Serverstörungen u.ä. vorkommen. Als ich mir die Links aber genauer ansah, stellte ich fest, dass es sich dabei um Einträge im Märker handelte, die sich alle auf die Waldwege um den Bötzsee beziehen, insbesondere den unteren Uferweg auf Altlandsberger Seite. Es sind 6 Beiträge, Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Das war 2015

…und wieder geht ein Jahr vorbei. Seit dem Ende der Schulzeit vergeht die Zeit (gefühlt) immer schneller und schneller. Hier in diesem „Blögchen“ wurde es ruhiger und ruhiger. Die großen Themen wie 2014 (oder war es 2013?) gab es dieses Jahr nicht. Manches erschien mir persönlich nicht wichtig genug oder ich war so langsam, dass andere schon längst berichteten und ich nicht einfach nur das wiederholen wollte, was schon viele Mal zu lesen und zu hören war. DSL in unserer Region ist im Prinzip fast durch – sofern man bereit ist, die relativ hohen Gebühren von DNS:net zu bezahlen.  In diesem Zusammenhang hatte ich nur mal aufgefrischt, wie das mit dem Behalten der t-online-Mailadresse funktioniert, wenn man zu einem anderen Anbieter wechselt. Wer sich genauer ansehen will, was hier auf dem Blog los war, wer wie viel Kommentare verfasste u.ä. – der kann diese Seite bei WordPress.com besuchen.

Ansonsten? In der Stadt Streit um die Sammlung historischer Landmaschinen, Verzögerungen beim Schlossgut (sozusagen der BER Altlandsbergs). Den Märker, dem ich zunächst etwas kritisch gegenüber, stand nutze ich mittlerweile etwas öfter. Das es – rein subjektiv – recht lange dauert, bis Dinge behoben werden, finde ich schade. 6 Wochen für eine defekte Straßenlampe? Eigentlich zu lange…. Das man z.T. mit (in meinen Augen) zumindest fraglichen Antworten abgespeist wird… – möge jeder selbst entscheiden, ob das ein Versehen ist oder der betreffende Bearbeiter oder ich (leider) nur keine Ahnung haben.

Egal, das Jahr ist vorbei, ich wünsche allen, die noch 2015 hier vorbei schauen, einen Guten Rutsch ins Jahr 2016 und allen ein Gesundes Neues Jahr!

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Onedrive – Speicher sichern

wie schon in diesem Beitrag erklärt, geht es mit Onedrive bergab – also zumindest, was den kostenlosen Speicherplatz betrifft. Es sollen demnächst neue Regelungen in Kraft treten, die zur Folge haben, dass man nur noch 5 GB kostenlosen Speicher erhält statt bisher 15 GB. Diese 15 GB konnte man noch auf 30 GB erweitern (15+15) wenn man in Handys mit Windows Phone den Fotoupload aktiviert. Soll alles nicht mehr gelten, auch Bestandskunden sind von der Streichung des Speichers betroffen. Darauf regte sich großer Widerstand und über 70000 Stimmen  wurden hier abgegeben, um MS aufzufordern, diese Änderungen bei Onedrive zurückzunehmen. Nun rudert MS tatsächlich zurück – wenn auch nicht komplett. Demnächst soll tatsächlich der kostenlose Speicher verringert werden – es sei denn, man klickt auf dieser Bonus-Seite auf die entsprechende Schaltfläche und loggt sich dann kurz mit seinen onedrive-Daten ein (bzw. hotmail, outlook.com). Man bekommt dann kurz eine Bestätigung – das war es. Am besten, das wird sofort erledigt, die o.g. Seite soll nur bis 31.01.2016 bestehen.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.