Immer gut – das Wetter

So langsam scheint es mir doch genug mit der weißen Pracht zu sein. Die Gefahr, von Autofahrern mit gerade mal freigemachtem Sehschlitz nicht bemerkt und angefahren zu werden, wird immer größer. Auch weiß ich langsam nicht mehr, wohin mit dem ganzen Zeug. Ich benötige bald eine Leiter, um den „Neuschnee“ über oder wenigstens auf die Berge von „Altschnee“ zu schaufeln. Bliebe noch, über Nacht einen Tauchsieder in die Schneeberge zu stecken… Andererseits: wenigstens etwas Bewegung nach den Weihnachtsleckereien. Der Winter hat aber (kalendarisch) gerade erst begonnen, wenn das noch bis Ende Februar(?) so weiter geht….

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.