von der EWE Geld zurück?

Rechtzeitig vor der Preiserhöhung für Gas habe ich ja noch mein Sonderkündigungsrecht ausgenutzt. Nun mußte noch der Zählerstand zum Wechseltermin eingegeben werden. Ich mußte da eine Weile suchen – das ging schon mal einfacher auf der Webseite. Die Sucherei hatte aber auch ihre Vorteile: mir fiel da das Rückzahlungsangebot (Link existiert nicht mehr) ins Auge. Seltsamer Weise wurde auf der Startseite von EWE keine Werbung dafür gemacht – muß wohl daran liegen, dass es für die EWE Ausgaben sind, Einnahmemöglichkeiten werden schon offensiver veröffentlicht. 😉 Es gab zwar schon mal eine Rückzahlung Anfang 2011, das o.g. Rückzahlungsangebot ist davon aber unabhängig – wenn ich mich nicht irre. Um das Angebot zu nutzen, müssen lediglich die Vertragsdaten in das Online-Formular eingegeben werden, das vom Rückzahlungsangebot aus verlinkt ist (direkter Link hier nicht möglich). Es schadet natürlich nichts, den Text vorher kurz zu überfliegen.

Übrigens soll eine Rückzahlung auch möglich sein, wenn man z.Z. nicht (mehr) Kunde der EWE ist, man muß aber in der Zeit vom 1. April 2008 bis 30. Juni 2009 (Gas-) Kunde gewesen sein – denn auf diesen Zeitraum bezieht sich das Angebot.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.