winterlicher Winter

Jo, es ist kalt dieser Tage, verdammt kalt. So ein verdammt harter Winter aber auch…

Moment mal! haben vor 10 Tagen nicht noch alle rumgeheult, was für ein milder Winter das bisher ist? Manch einer oder viele haben sich sogar mal ein wenig Frost gewünscht, und Schnee – wenigstens links und rechts der Straßen. Statt dessen: Regen, viele Tage nur regen und grauer Himmel – ein Witz von Winter. Nun also Frost. Schon fast eine Woche – oder 1-2 Tage mehr. Und nun? Es gab schon wieder die ersten Schlagzeilen vom Jahrhundertwinter, was das doch zur Zeit für eine äußerste ungewöhnliche, klirrende Kälte ist. Spiegel online bringt gleich eine Auflistung der Extremwinter. Die Medien haben aber auch ein extrem schlechtes Gedächtnis, wie es scheint. Ich würde ja behaupten: es ist Winter, da soll es gelegentlich auch Frost geben und ab und zu mal ein wenig schneien. Die meisten Menschen wissen das – nur für die Bahn und die Winterdienste kommt der Winter jedes Jahr immer wieder überraschend, egal, ob er im November oder Februar „so richtig“ einsetzt.

Also auch wenn heute wieder einige Autos an der Autobahn standen, der Frost so richtig in die Hände beißt – so ein ganz kleine wenig war im Januar/Februar schon damit zu rechnen – oder? Hätte auch anders kommen können und ein milder Winter bleiben können – trotzdem: Winter ist Winter.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.