Angriff auf dischues-Blog?

Die Überschrift klingt ja schön spektakulär – ist aber wahrscheinlich übertrieben. 😉 Tatsache ist, das ich Post von meinem Hoster bekam, in dem mir mitgeteilt wurde,
dass das
„Anti-Malware-System/Anti-Fraud-System verdächtige Angriffsversuche gefunden“
hat.
Daraufhin hat man autom. für das Administrator-Verzeichnis des Webspeichers ein Kennwort verhängt. Und ich habe mich gewundert, was das für eine Passwortabfrage war, die ich nicht im Stand war, korrekt auszufüllen. Die Mail vom Hoster habe ich erst hinterher gelesen…..  😉  Jedenfalls kann es die nächste Zeit zu ein paar Störungen hier kommen – wenn ich versuche, wieder was umzustellen. Die 2 oder 3 Leser, die hier noch Schreibrechte haben, kommen vorerst nicht ins Dashboard – können also nichts machen. Ich werde das mit dem zusätzlichen Passwort wohl lassen – den betroffenen geht dann in der nächsten Zeit eine entsprechende Nachricht zu.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.