in eigener Sache

Veranlasst durch erhöhtes Spam-Aufkommen habe ich „im Inneren“ dieser kleinen Seite ein paar leichte Veränderungen vorgenommen. Dadurch kann es aber passieren, dass Kommentare nicht veröffentlicht werden sondern sofort ins Nirvana verschwinden. Ich habe dabei nicht mal die Möglichkeit, sie nachträglich freizuschalten oder wieder herzustellen. Das soll natürlich nicht so sein – kann aber eben vorkommen. Wenn also jemand bemerkt, dass sein Kommentar nicht veröffentlicht wird, wäre es nett, mir eine Nachricht über „Kontakt & ich“ zukommen zu lassen. Sollte das (jetzt) zweistufige System nicht wie erwartet funktionieren, muß ich mir was anderes einfallen lassen… 😉 Bestimmte Kommentare (Sprache, Anzahl der Links u.ä.) müssen nach wie vor auf Freischaltung warten.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.