[Update] Bürgermeisterwahl Altlandsberg

Kann sich jemand erinnern, wann schon mal 4(?!) Kandidaten um das Amt der Altlandsberger Bürgermeisters buhlten? In meinem Freundes- und Bekanntenkreis wußte niemand eine Antwort… Es waren sonst wohl immer(?) lediglich 2.  Die Plakate in der Stadt hingen scheinbar täglich etwas höher, so große Plakate, riesige Planen,  kannte ich vom Bürgermeisterwahlkampf bisher wohl auch nicht. Nicht nur die Plakate scheinen langsam den Dimensionen von Landtags- und Bundeswahlkampf anzunehmen – auch die mehr oder weniger allgemein gehaltenen Slogans entsprechen schon denen der „großen“ Politik – da kann also jede(r) rein interpretieren, was er oder sie will…nicht falsch verstehen, ich finde es ja gut, wenn so viel Engagement vorhanden ist, dass sich mehrere Leute für dieses Amt bewerben. Jeder hätte die Chance gehabt, sich bei der Vorstellungs- bzs. Fragerunde an die Kandidaten am  20.05.2015 sein eigenes Bild von den Kandidaten zu machen. Ich muß gestehen – ich hab’s verpennt. Zur Wahl gehen ich trotzdem – nur wen ich wähle…tja, das weiß ich noch nicht – und wenn, würde ich es nicht verraten 😉

[Update]:  Da erwähne ich mal ein wenig die recht allgemein gehaltenen Wahlparolen der Kandidaten – und schon flattern ein paar Flyer mit detaillierteren Infos vorbei. Vorrangig bzw. ausschließlich zu den Themen Finanzen und Schlossgut. An dieser Stelle aber mal die Frage, warum diese Flyer erst jetzt kommen? Der Anteil der Briefwähler nimmt immer mehr zu und ich kenne einige Leute, die bereits vor Wochen oder zumindest Tagen ihre Briefwahlunterlagen abgeschickt haben . Unabhängig davon, ob man am Wahltag zu Hause ist oder nicht.  So könnte man sich eben auch kurzfristig etwas anderes vornehmen und ist nicht an einen bestimmten Wahltag und ein Wahllokal gebunden. Somit dürften die Flyer einfach für viele zu spät kommen, um die Wahlentscheidung noch in die eine oder andre Richtung wirklich zu „drehen“ – so zumindest meine Vermutung. 😉

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

3 Gedanken zu „[Update] Bürgermeisterwahl Altlandsberg

  1. Na es sind ja nicht nur Flyer die angeboten werden. Natürlich auch die Neuen Medien. Alle 4 Kandidaten haben Internetseiten, die auch Informationen zu den Zielen enthalten. Die Briefwähler hätten sich auch an die Kandidaten direkt wenden können. Mancherorts wurden auch Infoveranstaltungen angeboten. Die telefonische Erreichbarkeit zumindest von einem Kandidaten war gegeben 🙂 . Also meiner Meinung nach gab es genügend Möglichkeiten das Gespräch zu suchen. Vielleicht fehlte aber auch nur das Interesse.

    1. „Die Leute“ – mich eingeschlossen – sind wohl mehr oder weniger bequem, wollen die Infos frei Haus….
      Nutzt auch nicht jeder Web, FB, etc…. Und wenn, liegt der Focus evtl nicht unbedingt auf Politik… 😉
      Mal sehen, was rauskommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.