Interessante Kurzgeschichten aus Altlandsberg

„Begebenheiten und Besonderheiten aus der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Stadt Altlandsberg“ ist der Untertitel eines Heftchens, das beim Neubürgerempfang auslag und das ich auch mitnahm. Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Anekdoten und Kurzgeschichten aus Altlandsberg. Niedergeschrieben wurden die Geschichten von Dr.  Hartmut Niedrich. Es sind keine Märchen sondern historisch verbürgte bzw. zumindest plausible Geschichten. Die meisten Geschichten füllen gerade einmal eine Seite des im A5-Format gehaltenen Heftchens.

Bereits am ersten Tag, als ich das Heft zur Hand nahm, hatte ich es bis zur Hälfte durch. Die Kurzgeschichten aus Altlandsberg sind allesamt amüsant oder interessant. Manch eine Geschichte rührte aber auch an Gewissheiten, die ich bisher hatte. So kursierte auch in meiner Familie die eine oder andere Legende, die ich für bare Münze nahm. In dem Heft wurde aber manche von diesen Legenden gut begründet widerlegt. Zur Entschuldigung meiner Verwandtschaft muss ich erwähnen, dass das betreffende Thema wohl vor langer Zeit auch in der Schule Altlandsberg falsch wiedergegeben wurde . Zumindest wurde auch das in diesem Heftchen so erwähnt…  😉

Zu einer anderen Geschichte habe ich entweder falsche Erinnerungen oder aber meine Lehrerin hat uns vor vielen Jahren schon den falschen Ort zu einer Geschichte genannt. Vielleicht gibt es auch zwei sehr ähnliche Legenden. Ein alter Schulfreund bestätigte mir jedenfalls, dass wie die Geschichte mal anders gehört haben.

Ich kann das Heftchen jedenfalls uneingeschränkt empfehlen. Ich hoffe, es liegt bei der Stadtinfo aus bzw. ist dort erhältlich. Das Heftchen hat 72 Seiten. Laut Impressum kostet es normalerweise 4,95 €, herausgegeben wird es vom Altlandsberger Heimatverein.  

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.