Lösung für Player-Probleme in Windows und Symbian 3?

Viele Nutzer klagen ja darüber, dass es Probleme mit der Musikbibliothek auf Symbian-Geräten gibt. Auch unter Windows (Mediaplayer, Zune) sollen solche Probleme existieren. Die bisher wohl unbekannte(?) Ursache dafür hat man nun evtl. auf allaboutsymbian.com gefunden. Demnach soll das Problem darin bestehen, dass Windows Player, Zune und Nokias Symbian Probleme mit ID3-Tags der neuesten Version 2.4 haben. In ID3-Tags werden – wenn eingegeben – Titelinformationen gespeichert wie Interpret, Album, Jahr, Genre, Titelnummer u.v.m. – selbst wenn die Datei nur „unbekannt.mp3“ heißt.

Jedenfalls gibt es diese Probleme – und die kann man umgehen bzw. lösen, in dem man den Titeln ein ID3-Tag v2.3 verpasst. Erledigen kann man das ganz einfach mit dem kostenlosen Programm Mp3tag. Damit kann man übrigens auch umbenennen oder allgemein Daten ändern. Z.B. aus den ID3-Tags Dateinamen machen oder aus den Dateinamen ID3-Tags, Cover dazu fügen und und und….

Wie das Ändern des ID3-Tags funktio0niert ist recht einfach und bei allaboutsymbian.com beschrieben und bebildert, hier die Kurzfassung:

  • Dateien vom Handy auf PC kopieren, wenn nötig
  • Mp3tag starte
  • unter Extras – Optionen wählen
  • links im Baum „Tags“ aufklappen und „Mpeg“ anklicken
  • ID3 v2.3-UTF16 auswählen
  • ok anklicken – Einstellungen schließen

Dies ist nur einmalig durchzuführen. Bei der Gelegenheit könne andere Einstellungen nach belieben verändert werden.

Zum eigentlichen Ändern der Titel:

  • Dateien mit Mp3tag öffnen (es gehen ganze Ordner!)
  • alle Titel auswählen (in Titelliste klicken, dann  Strg drücken und halten und dann A drücken oder „Bearbeiten“ – „alle Dateien auswählen“)
  • links können übrigens Änderungen an Titel, Interpret, Cover o.ä. geändert werden. Da alle Titel ausgewählt sind, gilt das für alle Titel – also nur Sachen Ändern, die für alle wirklich gleich sind!
  • Um alles abzuspeichern Strg drücken und halten, dann S drücken – oder „Datei“ – „Tag speichern“ klicken
  • fertig!!!
  • halt, wenn nötig: Dateien wieder auf Handy kopieren
  • Musikplayer starten – „Optionen“ wählen „Biblioth. aktualisieren“ wählen

Es soll übrigens vorkommen, dass auf Nokia Symbian Geräten keine Cover angezeigt werden. Das kann natürlich daran liegen, dass keine Cover-Bilder vorhanden sind – oder dass die Cover direkt in der Musikdatei (mp3-Datei) eingebettet sind. Im letzteren Fall wird kein Cover angezeigt, wenn nicht alle Titel des Albums das selbe Cover gespeichert haben! Das kann man übrigens auch mit Mp3tag beheben: Wenn alle Titel eines Albums markiert sind, links kontrollieren, ob ein oder mehrere Cover vorhanden sind – eins auswählen, dann abspeichern. ein Rechtsklick auf das Cover bzw. die Fläche, an der es links erscheint, ermöglicht „Cover hinzufügen“ – dabei wird standardmäßig im Ordner in dem die Musikdateien liegen, nach einer Bilddatei gesucht – wird eine gefunden, so wäre zu prüfen, ob das Cover auch das richtige ist. außerdem sollte die Bilddatei nicht zu groß sein – da sie direkt n der mp3-Datei gespeichert wird, wird diese entsprechend größer!!

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.