Archiv der Kategorie: Software

Adobe Bridge exportiert nicht mehr

Vor ein paar Tagen habe ich es bemerkt: Adobe Bridge exportiert nicht mehr. Es war eine recht praktische Angelegenheit: Viele Bilder liegen bei mir zeitweise im Rohdatenformat crw oder raw vor. Bridge nutze ich eigentlich vor allem, um Bilder zu sortieren und mit Schlagworten zu versehen. Für Webseiten und andere Zwecke sind u.a. diese Bilder aber nicht geeignet: zu groß, ungünstiges Dateiformat. Dafür gab es ja Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Meint Microsoft das Ernst?

Ich habe vor kurzem in diesem Beitrag berichtet, dass es bei der Verwendung von OneDrive mit iOS/iPhone meiner Meinung nach doch ein paar Ungereimtheiten gibt.  Und das ist sehr vorsichtig ausgedrückt. Für mich ist das eigentlich ein klarer Fehler, eigentlich mehrere Fehler. Ich habe das an den Support von MS geschickt aber wie es scheint, meint Microsoft das Ernst. Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Foto-Chaos unter iOS und mit OneDrive

Neben telefonieren und Nachrichten schreiben ist fotografieren mit die häufigste Tätigkeit, die mit einem Smartphone ausgeführt wird. Obwohl ich das iPhone jetzt fast 1 Jahr habe, ist es mir erst vor kurzem aufgefallen, dass es zu einem Foto-Chaos unter iOS und mit OneDrive kommt. Nicht nur in Verbindung mit OneDrive – auch allein auf dem iPhone. Ich gebe ja zu, dass die Nutzung von MS OneDrive in Verbindung mit Apples iPhone nicht gerade die normale Nutzung ist Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Alte Plugins fuer Magix Video deluxe nutzen

Dem einen oder anderen stellt sich eventuell die Frage, wie man alte Plugins fuer Magix Video deluxe weiter nutzen kann. Ich stand erst kürzlich vor dem Problem. Meine Version dieses Video-Schnittprogrammes ist ein wenig in die Jahre gekommen – ich benötige auch nicht jährlich eine neue Version. Jetzt habe ich aber doch mal zugeschlagen, das angebotene Upgrade schien mir günstig und eine 64 Bit Version ist es jetzt auch geworden. Nun habe ich vor Jahren mal die Premium-Version erstanden, diese enthält immer einige Dreingaben, damals waren es ein paar Plugins. Diese nutzte ich zwar kaum Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Total Commander 9 steht vor der Tür

Wer hier gelegentlich mal vorbei schaut weiß vielleicht, dass ich ein Fan des Total Commander bin, hier schrieb mal ich, warum.  Einige Male habe ich auf neue Versionen hingewiesen, das ist dann aber irgendwann unterblieben. Ich habe auch selbst nicht immer die allerneuste Variante und die Änderungen sind oft recht unwichtig für mich. Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Falscher Link zur Karte in Geosetter

Ich habe an mehreren Stellen das kleine Tool „Geosetter“ empfohlen und hier unter Programme. Mit diesem Tool kann man Bildern GPS-Daten zuweisen bzw. können vorhanden Geo-Daten (bei Smartphone-Aufnahmen fast Standard) als Ortsbegriffe umgewandelt werden. In den Exif-Daten sind die Breiten- und Längengrade hinterlegt, Geosetter macht daraus z.B. „Brandenburg – Altlandsberg – Berliner Allee“.

Nun habe ich das Tool nach etwas längerer Pause selbst wieder benutzt und stellte fest, dass keine Karte angezeigt wird. Stattdessen kommt eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, warum u.U. keine Karte angezeigt werden kann (Firewall, Einstellungen IE u.a.) Die Lösung dabei ist recht einfach: Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Windows 10 Anniversary Update – Abhilfe bei Fehlercode 0x80070070

Das Anniversary Update für Windows 10 war hier ja schon mal Thema. Wie das bei Updates gelegentlich so ist, treten trotz allem Testen gelegentlich Fehler auf. Weit verbreitet scheint der Fehlercode 0x80070070 zu sein. Den gab es schon vorher, im Zusammenhang mit dem Anniversary Update kommt es wieder zu Häufungen. Als ich ein Windows-Tablet (Trekstor Surftab, „Volkstablet“) updaten wollte, wurde auch mir dieser Fehler angezeigt. Aber der Reihe nach: Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.