Schlagwort-Archive: Nokia

Alles, was irgendwie mit Nokia zu tun hat

2 Apps für WP heute kostenlos

Das Jahr startet mit einem kleinen Geschenk für Nutzer von Smartphones mit Windows Phone.  Zwei sonst kostenpflichtige Apps gibt es heute kostenlos zum Download im Store. Zum einen handelt es sich um CloudMesh Pro – eine App, mit der sich diverse Cloudspeicher verwalten lassen und Daten zwischen den Clouds kopiert/verschoben werden können (regulär 2,49 €) . Bei der zweiten App handelt es sich um die Foto-App ProShot (normaler Weise ??€) Man muss die Apps ja nicht softort nutzen – wer sie aber heute kostenlos runterlädt hat sie damit in der App-Liste und sollte sie jederzeit wieder kostenlos installieren können… falls sie z.Z. doch nicht gefällt o.ä. Wer das hier also noch rechtzeitig liest: ab i nden Store…  😉 Der Tipp stammt übrigens von Dr. Windows, einer kleinen, feinen Seite, bei der sich vieles/alles um Windows dreht und die auch eine gute App für Windows Phone im Angebot haben.

 

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Nokia Lumia verpasste Anrufe im Flugzeugmodus anzeigen

Die Überschrift sagt schon alles. Auf dieses Thema bin ich auch nur gekommen, weil es mir als „Top-Suchanfrage“ angezeigt wird, die auf diese Seiten hier verweist. Der Beitrag wird auch sehr kurz: es geht einfach nicht. Man kann im Flugzeugmodus keine verpassten Anrufe sehen bzw. anzeigen lassen, da Anrufe das Handy gar nicht erst erreichen. Für den Netzbetreiber ist das Gerät aus, Anrufe landen direkt auf der Mailbox oder der Anrufer erhält die Nachricht, dass der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Im Grund kann man das Gerät also auch gleich komplett ausschalten. Der Flugzeugmodus ist praktisch nur dafür da, um mit dem Smartphone auch bei Unterbrechung aller Verbindungen noch spielen zu können, (lokale) Dokumente zu bearbeiten o.ä.. Erst wenn der Flugzeugmodus wieder beendet wird und eine Funkverbindung besteht erreichen Anrufe oder SMS über verpasste Anrufe das Gerät. Auch wenn man WLAN im Flugzeugmodus aktiviert ändert das nichts – für den Netzbetreiber bleibt das Gerät aus, ist (für diese Zeit) praktisch nicht vorhanden.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Microsoft gibt Support für HERE! auf

Was ist eigentlich HERE! ? HERE! besteht im Prinzip aus allen möglichen Lösungen rund um Navigation, Verkehr, Ortungsdiensten. Für Besitzer von Nokia-Geräten (S40, S60, Symbian und WP) und seit kurzem auch für einige Android-Modelle ist der Dienst kostenlos. Dieser Dienst gehört zu Nokia und wurde, wenn ich nicht irre, nach dem Kauf von Navteq 2007 als eigene Sparte von Nokia geschaffen. Die Navigation funktioniert problemlos (Navteq-Karten werden auch von vielen anderen Navi-Herstellern verwendet, der Funktionsumfang bei Windows Phone kommt aber immer noch nicht an den unter Symbian heran) Vorteil ist, dass man das Kartenmaterial  ganzer Länder/Kontinenten herunterladen und dann auch offline nutzen kann.   Die Handy-Sparte wurde ja Anfang dieses Jahres von Microsoft aufgekauft, im Moment läuft der Markenwechsel: noch tragen die Geräte den Nokia Lumia – Schriftzug, demnächst werden Handys aber unter der Marke Microsoft Lumia vertrieben. HERE! war nicht Bestandteil des Kaufes, daher ist der Schritt von MS eigentlich nur logisch. Im Netzwerk Nokia (das wohl nicht mehr lange so heißen wird) wurden die entsprechenden Unterforen für neue Beiträge bereits geschlossen. Für künftigen Support zu HERE! und allen dazugehörigen Bestandteilen (HERE! Maps, HERE! Transit, HERE! Drive, HERE! CityLens) muß muß man sich in Zukunft also an here.com/help wenden.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Wiederherstellung bei Windows Phone 8.1 und anderes

Die Wiederherstellung bei Windows Phone war ja bereits hier mal Thema. Nun habe ich mittlerweile „schon“ WP 8.1 wie ich hier beschrieben habe.
Nach über einigen Wochen Nutzung sind mir doch noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen. Das man nicht alle Veränderungen sofort bemerkt, ist ja eigentlich klar. Wie ich bereits schrieb, gibt es jetzt die Option, Apps autom. (je nach Einstellung nur im WLAN) aktualisieren zu lassen. Das scheint ganz gut zu klappen – besser als „früher“ nur die Benachrichtigung, dass ein Update verfügbar ist. Kontraproduktiv wird es, wenn die App dabei die Einstellungen verändert oder zurück setzt. Das kann man nicht WP anlasten sondern den Apps – führte bei mir aber schon zu etwas Verwunderung. Wenn man also im Info-Center die Nachricht bekommt, das 2 Apps aktualisiert wurden, dann sollte man mal schauen, welche und ob die Einstellungen noch in Ordnung sind. Leider geht das nicht über das Info-Center sondern nur an einer recht versteckten Stelle: Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Windows Phone 8.1 Cyan – der große Wurf?

Soll ich das Fazit gleich vorweg nehmen oder soll ich langsam anfangen?  Seit etwa Mitte Juli wird für Nokia Geräte das Windows Phone 8.1 Update ausgerollt, Nokia passt das für seine Geräte an und benennt das ganze nach Farben. Amber und Black gab es schon, 8.1 wird für Nokia Lumias Cyan genannt. Der Updateprozess dauert – nicht das Updaten selbst, sondern bis es für alle Modelle verfügbar ist. Bei Nokia gibt es nach Länder und Providern aufgeteilt, unterschiedliche bzw. angepaßte Versionen der Software. Das führt zu einer Vielzahl an Versionen.  Wer einen Eindruck davon bekommen möchte, kann mal auf der Seite der Nachsehen, auf der die Verfügbarkeit der Updates angegeben wird – und die ist nur für Europa. Für das Update selbst sind aber je nach Internetverbindung 2-4 Stunden anzusetzen dadoch einige MB aus dem Netz gezogen werden. Eignetlich besteht das Update aus mehrern Teil, zunächst kommt ein kleines Update zur Vorbereitung. Dann erst das eigentliche Cya-Update, zwischendurch immer wieder Neustarts, Geduld ist nötig – oft, weil scheinbar 30 Minuten gar nichts passiert, außer das sich im Display Zahnräder drehen, nicht mal der Fortschrittsbalken bewegt sich zunächst. Da mittlerweile das Update für die meisten Geräte erhältlich ist (außer für viele O2-Geräte) lohnt es isch wohl nicht, zum Updateprozess noch viel zu schreiben, zum System WP8.1/Cya schon. Ich habe ja schon mehrfach meinen Unmut über das System Windows Phone hier kundgetan. Wird nun mit Windows Phone 8.1/Cyan alles gut? Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Nokia 360° – portabler Lautsprecher von Nokia

speaker_04Manchmal ist es schon komisch …. jetzt habe ich einen Lautsprecher „Nokia 360°“ erhalten  Was liegt da näher, als das Teil mal ein wenig unter die Lupe zu nehmen – schließlich ist der Lautsprecher von Nokia und dieser Bericht reiht sich schon in meine „Serie“ über die Nokia-Handy (Lumia) bzw. Windows Phone ein.

Der Lautsprecher kommt in einer schlichten Verpackung, kein Hochglanz, eher matt und rau und mit ökologisch korrekter Anmutung (Recyclingpapier?) Zieht man den schubladen-ähnlichen inneren Teil heraus, so sieht man schon den Lautsprecher. Mitgeliefert werden außerdem ein kurzes Kabel mit 3,5mm Klinkenstecker an jedem Ende, ein Ladegerät mit USB-Micro-Stecker sowie Neoprentasche mit Karabiner.

speaker_01 Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Nokia Black bzw GDR 3 – was bringt es denn nun?

black_schmalDas Black-Update für Nokias Lumias, das auf dem GDR 3 von Microsoft aufbaut und mit diesem installiert wird, ist nun seit 14 Tagen – für die Lumias 920/820 seit 1 Woche – erhältlich. Viele (die Meisten?) haben es wohl bereits installiert. Nutzer von Telekom-gebrandeten Geräten müssen wohl noch bis zur 5. KW warten. Was aber bringt das Update eigentlich? Versprochen wird ja immer viel…  Ich versuche mal, das hier – völlig subjektiv – ein wenig auseinander zu nehmen. Weiterlesen

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.