Probleme mit Threema unter Windows Phone

Etwa um den 06.01.2015 herum – oder je nachdem, wann das Smartphone nach updates sucht – gab es ein Update für Threema für WP.
Threema ist eine als sehr sicher geltende Alternative (da Ende zu Ende verschlüsselt)  für Whatsapp. Seit o.g. Update habe ich nun allerdings einige Probleme mit diesem Dienst. Zunächst war nur das transparente Live-Tile nicht mehr transparent – optisch nicht schön, aber verschmerzbar. Plötzlich ging das wieder – irgendwann mit dem Empfang einer neuen Nachricht wurde es transparent – ob wohl ich vorher schon Nachrichten empfing, ohne dass sich da was änderte. Anschließende wurden die Probleme aber eher größer als kleiner. Zwar konnte ich noch Nachrichten versenden – ich erhielt aber plötzlich keine mehr. Ich bekam zwar die Toast-Mitteilung (den Balken am oberen Bildschirmrand), dass eine Nachricht von XY da ist – die Nachricht selbst konnte ich aber nirgends finden. Das passierte bei einigen Nachrichten: Info da, Nachricht nicht. Laut den Bewertungen im Store bin ich nicht die einzige Person mit diesem Problem. Ein gewisser Thomas hat im Store die Antwort von Threema auf seine entspr. Frage veröffentlicht:

„Guten Tag, Danke für Ihre Anfrage. Versuchen Sie bitte, ob ein Neustart Ihres Geräts Abhilfe verschafft. Sollte dem nicht so sein, installieren Sie Threema bitte neu. Sofern Sie kein Backup Ihrer ID erstellt hatten, aktivieren Sie aber bitte zunächst den Flug-Modus, und versuchen Sie, Threema zu öffnen. Wenn das möglich ist, können Sie ein Backup Ihrer ID erstellen. Wischen Sie anschliessend auf der Startseite nach links, um zur Appliste zu gelangen, tippen Sie dort lange auf “Threema” und wählen Sie “Deinstallieren”. Danach können Sie die App erneut herunterladen, installieren und ggf. Ihre ID wiederherstellen. Unter gewissen Umständen tritt derzeit ein technischer Fehler (welcher mit einem kommenden Update behoben werden wird) in Zusammenhang mit der “Unbekannte blockieren”-Einstellung auf. Bitte halten Sie diese Einstellung (zu finden unter “Einstellungen” > “Allgemein”) im Moment deaktiviert.“

Das habe ich nun auch weitestgehend so gemacht (ohne Umweg über Flugzeugmodus).

Für das Backup der Threema-ID gibt es 3 Möglichkieten: auf OneDrive, als QR-Code oder als Text – alles jeweils passwortgeschützt. Ich habe alle 3 Backups angelegt und nach der Neuninstallation das Text-Backup wieder hergestellt. Das hat bei mir problemlos funktioniert (Text per mail versenden, Text aus Mail kopieren und bei Neuinstallation von Threema einfügen). Leider vergaß ich, ein Backup der Nachrichten anzulegen – somit waren diese alle weg. Auch die Beglaubigung der Kontakte war weg. Die Kontakte sind zwar da und ich kann sofort mit diesen Chatten – wo es möglich war und man sich getroffen hat, haben wir gegenseitig die QR-Codes in Threema abfotografiert wodurch wir untereinander als besonders sich oä. galten (3 grüne Punkte statt 2 oranger am Namen in Kontaktliste bzw. im Profil) Zumindest geht es jetzt wieder….

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.