Förderverein für die Kita – sinnvoll?

Förderverein – was ist das und wozu dient er? Wie sagt man immer: man kann alt werden wie ’ne Kuh – man lernt immer noch dazu. Verkauft die Kita beim Vogelscheuchenmarkt Kaffee und Kuchen, so gehört das Geld nicht automatisch der Kita wie ich bisher annahm. Wie ich gehört habe, sind die Einnahmen bei der Stadt abzugeben. Man möge mich berichtigen, wenn ich falsch liege….   Aus dem entsprechenden Topf wird dann nicht nur die Kita bedacht, die diese Erlöse erbrachte, sondern u.U. auch andere Einrichtungen. Somit profitieren u.U. etwas „trägere“ Einrichtungen vom Fleiß und Einfallsreichtum anderer Einrichtungen.

Daher hat man in Deutschland wohl den Förderverein erfunden. Das sagt Wikipedia dazu. So ein Verein dient in erster Linie der Förderung einer gemeinnützigen Einrichtung. Das kann z.B. der Hort oder die Kita sein.  Der Förderverein sucht nun Sponsoren für diese Einrichtung. Ob nun der Bäcker die Brötchen für ein Picknick spendet oder ein Betrieb die Rutsche spendiert oder ähnliches. Das so eingenommene oder gesparte Geld muss nicht bei der Stadt abgegeben werden. Es steht der zu fördernden Einrichtung zur Verfügung. Verkauft der Förderverein des Hortes beim Vogelscheuchenmarkt Kaffee und Kuchen, so kommt das Geld dem Hort zu Gute. Verkauft der Hort selbst, muss das Geld abgegeben werden. Wäre ja sonst auch zu einfach…

Hier mal ein kurzer Überblick über den Verein des Altstadthortes. Im Grunde geht es also ums Geld sammeln. So wie man mir das erklärte, besteht ein Förderverein aus mindestens 7 Leuten. Das sind: Vorsitzender, stellvertr. Vorsitzender, Kassenwart, stellvertr. Kassenwart und 3 Leuten ohne nähere Funktion. Die meiste Arbeit bleibt an den 4 erstgenannten Leuten hängen. Dazu gehört die Anmeldung des Vereins, Abrechnungen, Rechenschaft, Korrespondenz.

Und dann geht es darum, Sponsoren zu gewinnen oder Kaffee und Kuchen zu verkaufen. Vielleicht ist ein solcher Verein z.b. für Eltern eine Möglichkeit zu gewährleisten, dass Aktionen „ihrer“ Kita auch „ihrer“ Kita und damit ihren Kindern zugute und nicht irgendwo in der Stadt versanden.

Ich habe hier nochmal ein paar Links zum Thema rausgesucht:

http://vereinsknowhow.de/kurzinfos/foerderverein.htm
http://www.foerderverein-gartenschule.de/index.php/vorteil-foerderverein.html
http://www.kindergartenpaedagogik.de/2315.html
http://www.iww.de/vb/archiv/foerdervereine–teil-ii-foerdervereine-das-macht-sie-so-attraktiv-f18237

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.