[UPDATE] DNS.net – ich erhalte keine Anrufe mehr

Wann ruft man sich schon mal selbst an – eigentlich recht selten. Als ich es doch einmal tat, stellte ich fest: ich erhalte keine Anrufe mehr. Seltsamer Weise scheint das auch noch von der Tageszeit abzuhängen. Aber der Reihe nach… „Früher“ war ein Telefonanschluss recht „ehrliche“ Technik. 2 Drähte bis ins Haus, Spannungsversorgung von der Telefongesellschaft über diese 2 Drähte. Dann gab es über diese 2 Drähte auch noch Internet, im Haus wurden am Splitter die „Internetsignale“ von den „Telefonsignalen“ getrennt. Jetzt wird alles auf VOIP umgestellt, „Voice over iP“ oder schlecht übersetzt: „Stimme über Internet Protokoll (-adresse)“. Zu Hause benötigt man zwingend einen Router oder IP-Telefon, bei Stromausfall zu Hause geht nichts mehr. Genug der Vorrede.

Ich war außer Haus und das Kind wollte daheim bleiben. Also einen Babysitter gesucht und gefunden. Irgendwann rief ich dann zu Hause an um zu fragen, ob alles in Ordnung ist. Es ging aber niemand ans Telefon, auch beim 2. Versuch nicht. Als ich dann endlich zu Hause war, wurde mir erklärt, dass das Telefon nicht geklingelt hätte. Sofort das Handy genommen und meine Festnetznummern angerufen: Tatsache, alle 3 Telefone blieben stumm. Erste Idee: FritzBox vom Stromnetz trennen, etwas warten, Netzteil wieder in die Steckdose stecken. Nachdem die LEDs aufhörten zu blinken, habe ich wieder vom Handy aus angerufen – es ging. Doch zu früh gefreut.

Am nächsten Tag habe ich mich wieder angerufen – und kein Telefon klingelte. Gleiches Spiel wie am Vortag: FritzBox neu starten.  Diesmal habe ich erst ca 30 Minuten nach dem der Router online war wieder angerufen: nichts, kein Telefonklingeln. Ich habe es dann in den nächsten Tagen geschafft, nahezu stündlich vom Aufwachen bis zur Schlafenszeit, bei mir anzurufen. Dabei stellte sich heraus, dass es Vormittags funktionierte. Alle Anrufe waren in der Anrufliste der FritzBox verzeichnet. War ich zu Hause, konnte ich auch hören, dass es klingelt.

Aber Nachmittags, ab einer bestimmten Uhrzeit, passierte nichts. Kein Klingeln, keine Anrufe in der Anrufliste. Ich erhalte keine Anrufe mehr ab einer bestimmten Tageszeit. Und falls jemand auf die Idee kommt: nein, es sind in der Fritzbox keine Klingelsperren oder Filter gesetzt, ich habe das mehrfach kontrolliert. Übrigens waren Anrufe vom Festnetz nach draußen (scheinbar) jederzeit möglich. Die Internetverbindung funktioniert ebenfalls

Ich habe dann die FritzBox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (vorher Sicherung erstellen, Telefonbuch nochmal extra.sichern). Bei einem Neustart holte sich der Router bestimmte Infos wieder von DNS.net. Anschließend habe ich alle weiteren Einstellungen von Hand vorgenommen – also Zuordnung der Telefonnummern zu den Telefonen, WLAN, IP-Bereiche u.ä.) Ich wollte so verhindern das sich eventuelle Fehler in den alten Einstellungen bei deren Wiederherstellung erneut einschleichen.

Was soll ich sagen? Das Problem besteht weiter. Ich erhalte keine Anrufe mehr, jetzt auch  Vormittags nicht… Die Zeit bis zu der es funktioniert bzw. ab wann es nicht mehr funktioniert, scheint sich verschoben zu haben. Gerade eben noch mal getestet – ab 20 Uhr ging es wieder – oder liegt es daran, dass der PC an ist und ich gerade in der FritzBox eingeloggt bin?

Den Router oder besser dessen Einstellungen würde ich als Fehlerquelle jetzt ausschließen. Für mich sieht es so aus, als kommen erst gar keine Anrufe bis zum Router. Die entspr. LED leuchtet nicht auf, es werden kein Anrufe in der Anrufliste aufgeführt. Außerdem erhalte bei einer meiner Telefonnummern schon die Nachricht, dass die gewünschte Person nicht erreichbar ist. Völlig ausschließen kann ich das natürlich nicht. Die Fritzbox ist letztlich auch nur ein kleiner Computer und die meisten wissen, dass da manchmal seltsame Dinge geschehen – auch wenn oft der Fehler nicht im, sondern 40 cm vor dem Computer ist…. Ich habe schon vor fast 2 Wochen ein entsprechende Mail an DNS.net geschickt – bis heute keine Antwort. Das habe ich schon besser erlebt, einige Erfahrungen habe ich ja schon mit DNS.net.

Wieder 1 Tag später: mittlerweile geht das Telefon überhaupt nicht mehr. Ich höre nicht mal mehr ein Freieichen sondern es kommt sofort die Rufnummer, dass die gewünschte Person nicht erreichbar ist. Die Fritzbox schickte mal wieder eine Mail, dass Telefonie seit mehr als 1 Stunde gestört ist. Also habe ich mal vom Handy DNS.net angerufen. Dort hat man auch kurz erklärt, dass die Techniker selbstverständlich an meinem Problem arbeiten und dass erst vor ca. einer halben Stunde ein Techniker die Lösung gemeldet hat (Statusmails o.ä. habe ich bisher nicht erhalten). Da ich erst vor kurzem wieder einen Versuch unternahm und kein Telefon klingelte, wurde ich in die Warteschlange gelegt und der Service-Mitarbeiter rief meine Nummern an. Kurz darauf wurde mir bestätigt, dass sofort eine Meldung käme, ich bzw. meine Telefonnummern seien nicht erreichbar.

Nun soll die ganze Angelegenheit „eskaliert“ werden, Freitag soll es funktionieren. Was mir erst danach auffiel: diesmal leuchtete an der Fritzbox auch die rote LED wie ich später bemerkte. Das Ereignis-log des Routers meldet den ganze Tag über, dass die Telefonnummern nicht angemeldet werden konnten. Hier mal ein kurzer Ausschnitt:

15.02.18 13:37:55 Anmeldung der Internetrufnummer 493343xxxxxx warnicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403

15.02.18 13:37:55 Anmeldung der Internetrufnummer 493343xxxxxx war

nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403

15.02.18 13:37:55 Anmeldung der Internetrufnummer 493343xxxxxx war

nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403

15.02.18 13:07:55 Anmeldung der Internetrufnummer 493343xxxxxx war

nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403

15.02.18 13:07:55 Anmeldung der Internetrufnummer 493343xxxxxx war

nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403

15.02.18 13:07:55 Anmeldung der Internetrufnummer 493343xxxxxx war

nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403

15.02.18 13:00:32 Die Rufnummer 49334xxxxxx ist seit mehr als einer

Stunde nicht verfügbar.

15.02.18 13:00:32 Die Rufnummer 49334xxxxxx ist seit mehr als einer

Stunde nicht verfügbar.

15.02.18 13:00:32 Die Rufnummer 49334xxxxxx ist seit mehr als einer

Stunde nicht verfügbar.

15.02.18 12:37:54 Anmeldung der Internetrufnummer 49334xxxxxx war

nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403Das fing an diesem Tag gegen 10 Uhr an und hörte nicht mehr auf. Ein Neustart der Fritzbox brachte diesmal keine Verbesserung. Die Telefonnummern konnte offenbar bei DNS.net nicht angemeldet werden.

Diesmal kommt hinzu, dass ich auch keine Anrufe mehr tätigen kann. Ich erhielt kein Freizeichen und beim Versuch, irgendwo anzurufen kam im log des Routers :

15.02.18  20:31:32  Internettelefonie mit 03343xxxxxx@sip.berlin.dns-net.de über sip.berlin.dns-net.de war nicht erfolgreich. Ursache: (503)Die gewählte Nr ist übrigens nicht bei DNS.net – aber vielleicht muss das so heißen wie im obigen Ausschnitt. Nach dem Versuchten Anruf erhielt ich auch sofort eine Mail des Routers:

fritz-log

Wer wissen will, wie man Mail-Benachrichtigungen der Fritzbox einstellt, kann ja mal in diesen Beitrag schauen. Seit mittlerweile 11 Tagen habe ich nun keine vernünftigen Festnetzanschluss mehr. Ich bin  langsam leicht ungehalten und gespannt wie es weiter geht. Wenn man nicht mehr auf dem Festnetz angerufen wird, kann es einfach daran liegen, dass es nicht funktioniert…

Der Freitag verging – und es funktionierte kein Telefon. Weder eingehende noch ausgehende Anrufe sind möglich.

Sonnabend – da immer noch kein Telefon funktioniert, rief ich wieder bei DNS.net an. Man bat mich, das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Recht ungehalten antwortete ich, dass ich das ja schon vor einer Woche tat und den Router auch mehr fach neu gestartet habe. Widerwillig tat ich es trotzdem. Es brachte aber (wieder) keine Verbesserung. Ich rief erneut an und hatte den selben Mitarbeiter an der Gegenstelle. Er bat mich, im Menü des Routers die Fernwartung zu aktivieren und ein paar Daten (Nutzername und Passwort) einzutragen. Ich wurde in die Warteschleife gelegt und nach ein paar Rückfragen sollte vom Festnetz eine Nummer wählen,

Es funktionierte! Ein Service-Mitarbeiter, der sich auskannte! Des Rätsels Lösung vereinfacht: wird der Router auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, so holt er sich alle nötigen Daten (Zugangsadressen, Passwörter etc) für Internet-Verbindung und IP-Telefonie von den DNS.net-Servern. Dummer Weise liegen auf den Servern wohl veraltete Daten für die Telefonie. Zumindest erklärte mir der Mitarbeiter, dass sich die Passwörter für die Telefonie geändert haben und er diese via Fernwartung manuell in meinen Router eingetragen hat. Bei DNS.net muss das Problem jetzt noch geklärt bzw die richten Daten auf den Servern eingetragen werden.

Da die Telefonie bis Donnerstag zumindest teilweise funktionierte, müssen bis dahin noch die alten Passwörter funktioniert haben. Hier haben sich entweder 2 Vorgänge überschnitten oder die Behebung des ersten Fehlers (zeitweise keine ankommenden Anrufe) bewirkte den 2. Fehler (Totalausfall Telefon). Da es also neue Passwörter gibt, sind die mir von DNS.net vor Jahren zugeschickten Zugangsdaten wohl veraltet und meine alten Sicherungen der Router-Einstellungen kann ich auch nicht mehr gebrauchen, da dort alte/falsche Passwörter drinstehen.

[UPDATE]Nach unzähligen anrufen beim Service, etlichen Mail und über 2 Wochen funktionieren die Telefone wieder. Man hat mir mehrfach das Gleiche erzählt („ein Mitarbeiter hat gerade gemeldet, dass es jetzt wieder gehen müßte“). Ich sollte immer wieder den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen – gebracht hatte es nur nichts. Einmal rief dann ein Mitarbeiter und teilte mir mit, dass es wieder funktionieren sollte – was auch nicht klappte. Beim nächsten anruf von DNS.net funktionierte es dann tatsächlich.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.