Ausführungen vom Anwalt zu den Kitagebühren

Am Mittwoch den 04.07.2018 war ich im Restaurant Samos in Altlandsberg. Wie hier angekündigt gab es dort Ausführungen vom Anwalt zu den Kitagebühren. Zu Gast war Jens Schröder. Das ist der Anwalt, der die Stadt Rathenow Prenzlau wegen des Essensgeld verklagte – und gewann.  Seitdem beschäftigt er sich wohl vor allem mit Fragen rund Kita und … Ausführungen vom Anwalt zu den Kitagebühren weiterlesen

Eilt: Neuer Überprüfungsantrag zu den Kitagebühren

So liebe Eltern, ganz auf die Schnelle ist da ein neuer Überprüfungsantrag zu den Kitagebühren. Einige haben einen Überprüfungsantrag abgegeben und dabei die Vorlagen aus diesem Bericht verwendeten. Manche wurden aufgefordert, diesen Antrag zu konkretisieren. Diese Konkretisierung hat jetzt jemand erarbeitet und mir diese neue Vorlage zur Verfügung gestellt. Die Frist zur Abgabe

Widerspruch mit ausführlicher Begründung gegen die Kitagebühren

Es gibt wieder Neuigkeiten zum Thema Kitagebühren. Die Elternvertreter haben einen Widerspruch mit ausführlicher Begründung gegen die Kitagebühren aufgesetzt. Vorausgegangen war eine Einsicht in die Kalkulation. Eigentlich müßte es ja „Elternbeiträge“ heißen, „Kitagebühren“ scheint mir aber griffiger und diesen Begriff habe ich hier auch bisher verwendet.  Diesmal geht es nicht nur um einen Widerspruch gegen … Widerspruch mit ausführlicher Begründung gegen die Kitagebühren weiterlesen

Bericht von der Gesprächsrunde zu den Kitagebühren

Am gestrigen 06.03.2018 fand in der Kita Zwergenstübchen eine Gesprächsrunde zu den Kitagebühren in Altlandsberg statt. Von Seiten der Stadt Altlandsberg war Herr Keller eingeladen. Es waren etwa 30 Eltern vor Ort und 2 Vertreter der Kita. Natürlich ging es um die Kitagebühren und es wurde auch emotional.

Antwort auf den Widerspruch zur Kitagebühren-Nachzahlung

Heute hatten sie viele im Briefkasten: die Antwort auf den Widerspruch zur Kitagebühren-Nachzahlung. Zumindest wer letztes Jahr Widerspruch einlegte, sollte das Schreiben heute erhalten haben. Andernfalls kommt es bestimmt in den nächsten Tagen. Diese Antwort bezieht sich also auf den Widerspruch Ende letzten Jahres. Dazu schreiben die Elternvertreter (Kita Storchenest und Storchenvilla)

Die Kitagebühren sind jetzt auch Thema in der MOZ. Im entsprechenden Beitrag kommen kurz die Elternvertreter als auch Vertreter der Stadt zu Worte. 500 Widersprüche sind dem Artikel zur Folge bereits bei der Stadt eingegangen. Lt. Elternvertretern gibt es Nachforderungen von bis zu 1400 €, die manche Eltern zahlen sollen. Die von den Elternvertretern eingereichte Klage richtet sich wohl vor allem gegen die nicht öffentliche Kalkulation und Staffelung der Beiträge. Die Kitagebühren waren ja bereits öfter Thema im Blog.