Firefox 5

Die Mozilla-Entwickler machen wohl ernst. Kaum ist vor einigen Wochen Version 4 erschienen, kam vor einigen Tagen Version 5. Die äußerlichen Unterschiede sind praktisch nicht erkennbar – zumal ich auch nicht das Standard-Theme verwende. Ob so ein schneller Versionswechsel durchzuhalten ist, wird sich wohl erst zeigen müssen. Gerade für einige Add-ons/Erweiterungen befürchte ich fast einige Probleme. Nur eine hohe Versionsnummer allein macht ein Programm nicht besser.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.