Restaurant-Stadt?

Eine beliebte Frage unseres alten Geschichtslehrers war gelegentlich die nach der Anzahl der Kneipen/Gaststätten in Altlandsberg. Das war sozusagen sein regionaler Bezug. Wenn ich nicht irre, kamen wir auf ca. 14 Gaststätten. Zu der Zeit, als uns in der Schule diese Frage gestellte wurde, gab es allerdings kaum noch eine davon.

Wie es scheint, könnte diese Anzahl aber wieder erreicht werden. Zwar ist die Stadt seit dem gewachsen und durch Gebietsreformen u.ä. kamen neue Ortsteile hinzu – ich rede hier aber sozusagen vom „alten“ Stadtgebiet. Seit Wochen wird im ehemaligen Fat Sam gearbeitet, seit einigen Tagen steht ein neuer Name über der Tür: „Alt Berg“ – nicht der Brüller meiner Meinung nach – aber egal. Als zusätzlicher Slogan kann man noch „das unmögliche Restaurant“ oder so ähnlich lesen.

Edit: Alt-Berg ist inzwischen geöffnet – Hauptgerichte fast nur Schnitzel – auch XXL-Gerichte (ein XXL-Restaurant?)

Wenn ich jetzt mal durch zähle, komme ich auf 8 Restaurants (Karte am Ende des Artikels):

  1. Armenhaus (deutsche Küche)
  2. Samos (Grieche)
  3. La dolce Vita (Italiener)
  4. Rossini (Steakhaus/Italiener?) mittlerweile geschlossen
  5. Brot und Salz (deutsche Küche) mittlerweile geschlossen
  6. Alt Berg
  7. Dos Pareas (mexikanische Küche)
  8. Zur Mühle (deutsche Küche)
img_5029_2
Restaurant Armenhaus am Storchenturm
img_5031_1
Restaurant Samos Nähe Storchenturm (Richtung Scheunen)
img_5009_2
Ristorante La Dolce Vita am Markt
img_5010_1
Restaurant/Steakhaus Rossini am Markt
img_4981_1
Wirtshaus Alt-Berg Nähe Rathaus

Das ist eine reine Aufzählung, keine Empfehlung o.ä.  😉

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, habe soeben noch auf der Homepage der Stadt nachgesehen – aber da steht noch weniger, als bei mir. Unter der Rubrik „Gastronomie“ fand ich nichts außer der Möglichkeit, ein Lokal eintragen zu lassen. Eigentlich müßten doch die Restaurants an einem Eintrag interessiert sein – auch bei Google (Earth) und wo auch immer…

Außer „Zur Mühle“ befinden sich alle im engeren Stadtgebiet – viele im Umkreis von ca. 200m um den Markt. Noch was: in vielen Karten und Navis sind einige Adressen noch falsch. Samos ist jetzt am (ehem.) Bahnhof, wo früher Samos war, ist jetzt Rossini. Ein Jantra (wie in Ovi/Nokia-Karten) hat es in Altlandsberg nie gegeben.

Update: Brot und Salz sowie das Rossini sind mittlerweile geschlossen.

 

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Ein Gedanke zu „Restaurant-Stadt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.