Pfand für Handy & Co.?

Gerade als Kurzinfo in den Nachrichten: die Grünen schlagen eine Pfandregelung für Handys, Tablets u.ä.  vor – im Gespräch sind 10 €. Genial oder verrückt? Die Idee dahinter ist ja nicht schlecht. Wenn ich das richtig behalten habe, geht man von ca. 80 Millionen ungenutzten – weil alt oder defekt – Handys aus, die so in deutschen Haushalten irgendwo rumliegen. Hochgerechnet sollen dass einige Tonne Kupfer und immer noch reichlich Silber, Gold, Platin und  sogenannte „seltenen Erden“ sein. Rohstoffe, auf die die Industrie dringend angewiesen ist und die nicht gerade billig sind. Die seltenen Erden kommen momentan fast ausschließlich auch China – vereinzelt noch Kanada und Australien – und China hat die Ausfuhr vor einigen Monaten etwas gedrosselt.

Jedenfalls lautet der Vorschlag der Grünen: 10 € Rabat beim Kauf eines Neugerätes. Und wohin führt das? Wahrscheinlich, dass die Geräte erst mal ca. 10 € teurer werden… 😉 In der Schweiz hingegen gibt man (laut Fernsehsendung) sein Gerät ab – und zahlt noch für die Entsorgung…. auch nicht ideal.wie auch immer: man sollte wirklich mal nachsehen, ob noch ungenutzt oder defekte Gerät herum liegen, ich bin d durchaus „Pro Recycling“. Oft können diese wenigstens kostenlos eingeschickt oder abgegeben werden. Und ansonsten gibt es noch Trödelmärkte oder ebay.  Schließlich benötigt nicht jeder ein top aktuelles Gerät sondern würde lieber bei einem vertrauten Modell bleiben. So habe ich für ein 2 Jahre altes Gerät bei Ebay noch mehr als das 10-fache des o.g Pfandes bekommen – ohne, dass es dafür irgendeiner (gesetzlichen) Regelung bedurfte…  😉

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.