Neues in Nord

Neues in Nord. Nord ist um eine „Atraktion“ reicher. Seit ein paar Tagen steht dort ein Hundeklo – oder besser ein entsprechender Abfallbehälter und ein Tütenspender. Warum der Pfeiler gerade dort aufgestellt wurde, wo er steht…? Rein subjektiv sehe ich an anderen Stellen mehr Leute mit Hund entlang laufen. Ich bin ja immer noch ein wenig der Meinung, dass man auf so etwas durchausverzichten könnte. Andererseits ärgere ich mich wirklich, wenn ich feststellen muss, dass ein Hundebesitzer wieder nicht aufpasste und die Hundehaufen direkt vor den Grundstücken zu finden sind. Und so bringen wieder einige wenige praktisch alle Hundehalter in Misskredit.

Neues in Nord: Hundeklo

Wie ich an anderer Stelle bereits schrieb: eigentlich sind es kaum mehr als 200m um von jeder beliebigen Stelle in der Siedlung an einen Feldrand zu gelangen. Hier könnten – meiner Meinung nach – die Hunde auch so ihr Geschäft verrichten – ohne, dass man das einsammeln muß. Stattdessen wird oft immer schön an den Grundstücken entlang gegangen – was für sich noch kein Problem ist. Dann wird seelenruhig zugeschaut, wie der Hund sein Geschäft vor der Tür des Nachbarn verrichtet. Ich bin beileibe kein Hundehasser, im Gegenteil, ich bin mit ihnen groß geworden und hatte mehrere.

Meiner Meinung nach gehört Verantwortung dazu, ein Tier zu halten. Dazu gehört einfach auch darauf zu achten, wo z.B. der Hund seinen Haufen macht. Und dass sollte eben nicht vor der Tür des Nachbarn sein, nicht auf Spielplätzen und an ähnlichen Orten, wo man leicht hineintreten kann.

Ob der Tütenspender und der Abfalleimer benutzt werden? Ich wage es mal zu bezweifeln. Aber wenn die Hundehalter es nicht tun, so besteht immer noch die Möglichkeit, mittels der dort erhältlichen Tüten einem uneinsichtigem (erwischtem( Hundehalter die Hinterlassenschaft seines Tieres feierlich zu übergeben…..

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.