Neues von Windows 8 und Skydrive

Bei Microsoft werkelt man hinter den Kulissen: an Windows 8 und Skydrive. Das heißt: eigentlich sind die Arbeiten an Windows 8 wohl beendet denn heute soll mit dem Ausrollen des Downloads begonnen werden wie Caschy hier vermeldet. Das ist allerdings wohl nicht die offizielle Windows 8 – Version für den Endkunden sondern die für Programmierer/Entwickler die so schon mal schauen können, was man eben für bzw. mit  Windows 8 so anstellen kann. Die offiziellen „Endkunden“-Versionen sollen ab 26. Oktober erhältlich sein. Caschy spekuliert aber, dass es erste ISOs des Download dann ab heute schon im Netz zu finden gibt.

Außerdem arbeitet Microsoft wohl weiter kräftig an Skydrive. Seit gestern ist Skydrive mit neuer Optik versehen.

skydrive_neu
Optik des neugestallteten Skydrive

Vor einigen Tagen ging es ja mit Outlook.com los, das neue Skydrive wurde jetzt optisch an Outlook.com angepasst, blaue Kacheln, „klappbare“ Menüs, keine bunten Werbebanner – mir gefällt, was man bisher sehen kann. Etwas altbacken wirkt da immer noch der Kalender, der ist noch in „Hotmail-Optik“ – aber ich schätze, da werden wir in den nächsten Tagen auch etwas neues sehen.

skydrive_neu2
Neben dem Schriftzug oben links (je nach dem steht da Skydrive oder outlook.com) auf das kleine Dreieck geklickt,bringt dieses Menü zum Vorschein – beim kKalender geht das momentan noch nicht…

Skydrive soll jetzt übrigens auch die Möglichkeit erhalten, dass nicht der komplette Online-Speicher synchronisiert wird sonder nur ausgewählte/bestimmte Ordner – damit wird einer der häufigsten Kritikpunkte angegangen denn bislang wurde ausnahmslos alles von Skydrive auf dem Rechner synchronisiert. Das ist nicht so vorteilhaft, wenn man z.B. mit dem Notebook unterwegs ist oder manche Daten lieber nicht auf dem Notebook haben möchte, wohl aber auf dem PC.

Die nächsten Wochen könnten also interessant werden: weitere Veränderungen an Skydrive & Co (Kalender) und Windows ( – welches ja eng mit Skydrive verzahnt sein soll. Schon jetzt hat Microsoft durch die Veränderungen und durch das neue outlook.com deutlich mehr Nutzer dieser Dienste – und man wirbt als Seitenhieb auf Googles Gmail ganz offen damit, dass man z.B. Emails nicht auf Inhalt scannen wird.

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

Ein Gedanke zu „Neues von Windows 8 und Skydrive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.