Neues vom Skydrive

Die Arbeiten an Microsofts Skydrive gehen weiter… Gerade gestern hat Microsoft die Office-Apps freigeschaltet oder besser gesagt: den Beta-Status beendet und die Apps somit als „fertig“ freigegeben. Damit ist es möglich, Dokumente bzw. Dateien in Word, Excel, PowerPoint oder Onenote online zu erstellen. Vor allem im Zusammenhang mit Office 2013 verspricht man sich wohl einiges davon (Office 2013 ist aber keine Voraussetzung). Der Funktionsumfang einer lokalen Office-Installation wird (natürlich) nicht erreicht, für die häufigsten Funktionen genügt es aber. Jetzt können also entsprechende Dokumente online erstellt und abgespeichert werden. So kann von überall daran gearbeitet werden, auch das teilen bzw. bearbeiten durch mehrere Nutzer soll möglich sein. Für Arbeitsgruppen oder Projekte mit mehrere Leuten sicher eine feine Sache, privat könnte man wohl auch auf eine umfangreiches Softwarepaket verzichten – ansonsten bin ich doch eher für OpenOffice und LibreOffice wenn man etwas mehr schreibt.

Und jetzt sollte dann doch langsam mal ein einheitliches Layout für die online-Funktionen fertig werden. Ist man im Skydrive hat man als Link immer noch Hotmail – landet aber letztlich in Outlook.com (früher heben Hotmail) Das ist immer noch ein wenig verwirren – jedenfalls für Neueinsteiger. Ansonsten hat sich am Skydrive schon einiges getan. Nicht zuletzt die Einführung des Papierkorbes – gelöschte Dateien lassen sich so wieder herstellen. Das Schöne: der Papierkorb bzw. die Dateien zählen nicht zum Skydrive-Speicherplatz dazu – wer also ganz kurzfristig mehr als die 25 GB (7 GB für Neu-Nutzer) benötigt, könnte mal kurz was in den Papierkorb schieben…  😉

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

„Chef“ dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben… ;-)

Ein Gedanke zu „Neues vom Skydrive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.