Nokia Lumia 920 – Probleme ohne Ende

homescreenDie Geschichte um mein Nokia Lumia 920 scheint eine unendliche Geschichte zu sein. Leider im negativen Sinn. Handys von Nokia waren mal für ihre Robustheit berühmt. Es gibt unzählige Geschichten über Nokia-Handys, die mal mit gewaschen wurden – hinterher Akku raus, einige Tage trocknen lassen – und sie funktionierten wieder. Oder Geräte, die große Stürze nahezu schadlos (von Kratzern abgesehen) überlebten u.ä. Diese Zeiten scheinen vorbei. Das große Display heutiger Smartphones ist (natürlich?) bruchanfällig – auch Gorilla-Glas ist nicht „unkaputtbar“. Wird ein Display unsauber eingebaut (verspannt, unsaubere Klebestellen o.ä.) kann es recht leicht springen – auch wenn verschiedene Youtube-Videos etwas anderes aussagen. Das hängt natürlich auch immer vom Einzelfall ab. Die Geschichte meines Nokia Lumia 920 scheint ein Desaster zu sein. Das kann natürlich ein Einzelfall sein – deshalb kann ich eben nur von meinem Gerät berichten.

Wie schon erwähnt, erhielt ich das Gerät als Testgerät kostenlos. Dazu sollten einige kurze Testberichte zu bestimmten Themen geschrieben werden. Ob es ein spezielles Gerät war – evtl. besonders genau vorgeprüft o.ä. ist reine Spekulation. Das Nokia Lumia 920 erhielt ich etwa im November 2012.  Dass WP8 vom Funktionsumfang bei weitem nicht mit Symbian mithalten konnte, war mir relativ schnell klar. Ich mußte allerdings auch lernen, dass nur wenige Nutzer wohl soviel mit dem Gerät rumspielen wollen (im Sinne von Einstellmöglichkeiten, Konfiguration, Anpassungen) wie ich. Ende Dezember fingen dann die Probleme mit schlechtem Ton an. Ich entschloss mich daher, dass Gerät einzuschicken. Beim Rücksetzen auf Werkseinstellungen dann der Total-Ausfall: das Gerät ließ sich nicht mehr einschalten – hier der ausführliche Bericht.

Anfang Januar/Ende Februar war das Gerät wieder da. Lt. online-Reparaturverfolgung wurden defekte Bauteile getauscht – welche genau ist nicht bekannt. Das Gerät funktionierte mit den bekannten Einschränkungen von WP8 dann problemlos – jedenfalls eine Zeitlang. Irgendwann ca. Anfang Mai traten wieder Tonprobleme auf. Beim Telefonieren war die Gegenstelle immer schwerer zu verstehen. Der Ton war verzerrt, verrauscht, unsauber. Dann war bei einigen von mir getätigten Anrufen oft weder Freizeichen, noch Wählton noch die Gegenstelle zu hören. Also das Gerät zur 2. Reparatur vorbereitet, noch einmal gesichert und auf Werkseinstellungen zurückgesetzt – wobei es sich wieder aufhing. Insgesamt also das gleiche Fehlerbild wie bei der 1. Reparatur: beginnende Tonprobleme, unbrauchbar nach Hard-Reset.

Mittlerweile hat Nokia offenbar das Service-Unternehmen, dass die Reparaturen durchführt, gewechselt. Man muß jetzt einen Account anlegen, um die online-Reparatur (Fragebogen ausfüllen, Paketaufkleber erhalten, Gerät einsenden) durchführen zu können. Bei der online-Verfolgung erfährt man jetzt nicht mehr, was gemacht wird – nur, dass das Gerät angenommen wurde. 8 Tage nach dem Einschicken war mein Nokia Lumia 920 von der 2. Reparatur wieder zurück. Lt. Begleitpapiere wurden einige Kleinteile benötigt, letztlich aber das Gerät gegen ein anderes, aufgearbeitetes („Refurbishment“) ausgetauscht – also ist jetzt auch die IMEI anders. Ich quälte mich dann also durch die komplizierte, langwierige und meiner Meinung nach richtig schlechte Wiederherstellung. Die nötige Anmeldung am MS-Konto klappte erst beim 3. Versuch – dieser Punkt darf aber nicht übersprungen werden, da die Wiederherstellung eines früheren Standes sonst nicht mehr möglich ist. Nach Anmeldung am Microsoft-Konto und Auswahl der Wiederherstellung sollte man dann WLAN einschalten da jetzt u.U. große Datenmengen geladen werden. Alle Apps werden neu aus dem Store geladen (die Sicherung enthält lediglich eine Liste der installierten Apps, nicht die Apps selbst). Wer große/umfangreiche Apps installiert hat, sollte also viele Geduld mitbringen. Übrigens werden auch Apps geladen, die man längst deinstalliert hatte – hier sollte man den Download manuell abbrechen. Wie schon mal erwähnt, muß man anschließend alle Apps neu einstellen, da Einstellungen der Apps in der Sicherung ebenso wenig enthalten sind, wie die Einstellung des Start-Bildschirms oder eigene Klingeltöne.

lumia-set
Lieferumfang Nokia Lumia 920

Nach 2 Stunden – es wurden immer noch Dateien heruntergeladen – erreichte mich ein Anruf. Leider hörte ich den Anrufer nicht im „Höhrer“ – nur über den Lautsprecher bzw. die Freisprechfunktion war der Anrufer hörbar. Wie das? Ich habe mich dann mehrfach selbst angerufen und fand heraus, dass über den „Hörer“ kein Ton hörbar ist. Über freisprechen funktioniert es, über Kopfhörer ebenso – aber nicht über den Lautsprecher der „Hörermuschel“. Also Gerät auf Werkseinstellungen gesetzt – was diesmal funktionierte und nur 5 Minuten dauerte. Ich habe gleich wieder einen Reparatur-Auftrag ausgefüllt und das Paket fertig gemacht. Da ich ja jetzt einen Account beim Service-Partner habe, muß ich wenigstens nicht meine Adresse von Hand eintippen – wie praktisch, wenn man das Gerät öfter verschickt…  :-/

Ein Einzellfall? -Schon möglich. Gibt immer noch Leute, die vom Lumia schwärmen – ich bin im Moment bedient und kann nur froh sein, dass mich das Gerät keinen Cent gekostet hat. Ansonsten geht es hier um ein sehr teures Gerät, dass Nokia Lumia 920 kostet ohne Vertrag ca. 600 €t! Hätte ich das Geld ausgegeben, müßte ich es mir schön reden oder ich wäre erst recht….unzufrieden.

Sollte das Gerät also nach der 3. Reparatur funktionieren wäre nach bisherigem Verlauf etwa im September wieder mit einem Problem zu rechnen. Selbst wenn keins auftritt, werde ich es spätestens dann mal wieder auf Werkseinstellungen setzen. Eine Methode, die ja empfohlen wird, wenn irgendwelche Probleme auftreten… Mir scheint es, als wenn nach gewisser Zeit irgendetwas im Nokia Lumia 920 nicht mehr funktioniert, wie es soll. Im Netz gibt es dazu Spekulationen über Hitze-Probleme und/oder Alterung von Bauteilen.

In Anbetracht meiner Erfahrungen mit diesem „Top-Modell“ von Nokia kann ich davon nur abraten. Ein so teures Gerät, dass innerhalb von 7 Monaten 3 mal repariert werden muß (auch wenn es nach der 2. Reparatur ein anderes Gerät ist) ist so einfach nicht hinnehmbar. Bei einem preiswerteren Gerät wäre das natürlich auch nicht schön. Dass das Betriebssystem für mich letztlich immer noch eine einzige Enttäuschung ist, kommt da noch erschwerend hinzu. Möglicher Weise bin ich nicht (mehr) ganz objektiv – aber ist das bei dieser „Leidensgeschichte“ verwunderlich? Momentan verwende ich also wieder mein Nokia N8 – wohl eines der letzten Geräte von Nokia, auf die noch verlass ist. Es hakt und braucht manchmal ein wenig – aber ich muß es nicht tagelang wegschicken, weil mal wieder was defekt ist.

Chronologie des Niedergangs bzw. mehr zum Thema:
Rückblick auf die letzten Reparaturen
Nokia Lumia 920 – 2. Reparaturversuch
Firmware-Update für Nokia Lumia 920
Kalender-App und DLNA für Windows Phone 8
Apps für WP8 und Lumia
Wiederherstellung beim Lumia 920
Garantie beim Lumia
Test Lumia 920
Lumia 920 – Vergleich 1
Lumia 920 – bitte nachbessern

2 Klicks für mehr Sicherheit: der 1. Klick aktiviert die Buttons (schon dabei werden Daten übertragen) der 2. Klick ermöglicht das Empfehlen, Twittern usw.

Über dischue

"Chef" dieses Blog-chens hier und momentan fast einziger Verfasser der Artikel auf diesen Seiten, fleißiger Internetnutzer und für technische Spielereien aller Art zu haben... ;-)

7 Gedanken zu „Nokia Lumia 920 – Probleme ohne Ende

  1. Wow ich dachte nut wieeee schlecht können diese lumias schon sein.
    Mein stürzt alle base Lang ab die ganze geräte scheinen ein ja nerven zu kosten.
    Diese höllendinger lieber verkaufen an die wand schmeissen und apple holen.

    1. Das muss man wohl eher relativ sehen. Zum einen ist der Beitrag, der hier kommentiert wurde von Mitte 2013 – also mittlerweile 3 Jahre alt. Zum anderen wird das 920 schon geraume Zeit nicht mehr gebaut. Das Betriebssystem Windows Phone selbst hat mit Version 8.1 einen großen Schritt gemacht und kann meiner Meinung nach durchaus mit Apples iOS mithalten.

  2. Fazit ich werde bei Nokia mit schwer bewaffnet reinpreschen die Tische und Stühle zerballern und herumschleudern gegen die Wände pissen und jeden dieser Gottverdammten Idioten den bauch auf Schlizen und meine Kakerlaken da rein stopfen welche zu mir gekommen sind weil mein ilumia dermassen stinkt! Das mitunter weil mein untalentierts Lumia mich flotte 600 kies gekostet hatt und ich nun vollkommen eingeschränkt bin, ausserdem ist mir noch eingefallen das ich mit stück Scheisse die warscheinlich schlechtesten Lautsprecher im Hosensack mitschleppe ( oder 1 lautsprecher ) also darf ich!

  3. Ach noch etwas für die Grossmutter gibt es nicht mal eine völlig unnötige und an diesem Drecksteil auch ganz sicher deplazierte Schutzhülle zu kaufen gerade weil das Arschloch von nem Handy so Fett und schwer ist das sich die dummen Wixxer von Nokia zu schade wahren mal was zu diseinen was einen nicht die ganze Zeit einen Kotzflair gibt wenn das Affenteil aus der Tasche zieht!

    1. hm, eine etwas gemäßigtere Ausdrucksweise wäre evtl. nicht sooo schlecht gewesen. Ich verstehe aber Deinen Unmut. Allerdings muß ich auch mal fragen: warum hast Du das Gerät noch. Also Dinge wie z.B. das Gewicht fallen ja mehr oder weniger sofort auf bzw. kann man das im Laden schon bemerken…
      Zu dem Akku: das ist keine Entschuldigung aber heutzutage ist der bei vielen Geräten fest verbaut. Wenn der Akku kaum einen Tag hält, dann mal bei den Hintergrunddiensten /Hintergrundaufgaben schauen, was man deaktivieren kann – wahrscheinlich das Meiste, außer Dinge, bei denen man aktuell sein will (Wetter, Whatsapp, Kalender).
      Zu Kamera: Megapixel sind nicht alles, schau mal in die Einstellungen, am besten für normale Fotos alles auf Automatik stellen. Nicht, dass das Teil versehentlich auf Macro oder unendlich steht obwohl du in mehrerer/wenige Meter Abstand knippst (also „genau“ zwischen Macro und Landschaft).
      Bei der Spracherkennung ist es wichtig, dass alles auf die richtige Sprache/Refion eingestellt ist – also nicht nur Sprache sondenr auch Land/Region oder wie das unter WP7.x heißt.
      Und wenn dass alles nichts bringt – oder wenn das von Anfang an so war: warum das Gerät noch nicht längst umgetauscht/zurückgegeben/reparieren lassen?

  4. Und als ob das nicht genug wäre hatt mein Usb stecker ohne irgendeinen ersichtlichen Grund das den Geist aufgegeben und das Kabel welches ja auch das Usb kabel ist bricht auf und entblösst nun die Leiter( kleine Kabel durch die der Strom tatsächlich fliesst für geistige Quäker) und das weil es einfach blos billig material ist. Dan kam ein unnützes und völlig Sinnloses Ubdate für was ich den Bastard 6 Stunden an die Scheiss schlammpig diseinte Zune Software rangekettet habe! Resultat war das ich auf der Rückseite meines Nokias Würstchen grillieren hätte können und die alt und stumpf aussehenden Kacheln etwas grösser wurden! Fast hätte ich es vergessen jetzt waren sogar noch ein paar neue vergilbte unatraktive farben für die Kacheln auswählbar. Einfach nur das aller letzte

  5. Dazu muss ich jetzt was sagen! Das Nokia Lumia 900 ist noch viel schlimmer als der nachfolger, ich habe mich mehrmals ab diesem verpissten Teil dermassen aufgeregt das ich das Nokia am liebsten gegen die Wand geworfen hätte! Kamera verspricht 8 megapixel aber die Fotos sehen einfach verschissen aus, Apps kann ich nicht downloaden und auch im internet kann ich nix downloaden weil mein Konto mich ja alls kind angibt obwohl ich mein Konto Millionenfach geändert habe bei Xbox und an jedem erdenklichen Verfackten Ort, die Windows Taste reagiert fast nie dafür schaltet sich ohne grund die scheiss unbrauchbare Sprachsteuerungsfunktion ein die wiederum kein einziges beschissenes Wort richtig versteht und im internet dauernd nach Schlangen auf Ebay zu verkaufen sind sucht, der Akku ist an diesem Drecksteil verbaut und hält keinen halben Tag nicht mal im fucking Standby Modus, Dauernd fällt der Bastard aus dem internet und auf Youtube lassen sich nur bei 3g halbwegs Videos anschauen, ich könnte kotzen. Hinzu kommt die beschissen wenigen Gigabite nichteinmal 300 Musikstücke kann ich da drauf kippen, so eine gotverdammte scheisse, Ich hör mein gegenüber am Lumia fast nicht, ich verfluche Nokia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.